Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 41
Mitglieder: 0
Gesamt: 41

Saisonvorbereitung in Deutschland
veröffentlicht am 10.Nov.2002 @ 18:02:30 von MaG

Physical Education Spätestens Anfang Oktober endet für alle Spieler in Deutschland die Saison. Zeit, Verletzungen auszukurieren und dem Körper seine verdiente Ruhe nach einer physischen und langen Saison zu geben. Gleichermaßen haben die Spieler in den letzten 5-6 Monaten trainiert, ihren Anteil an Spielen gehabt und sich weiterentwickelt.

Foto: DB Lelan Brickus zeigte beim NFLE-Tryout NFL-Speed - 40 Yards in 4.43 Sekunden!

Strategisch wurden Spielsystem und Spieler aufeinander abgestimmt, positionsbezogen an Techniken gearbeitet und unter Wettkampfbedingungen um Punkte gerungen. Irrtümlich wird noch immer angenommen, dass dieses die Gesamtentwicklung des individuellen Sportlers ausmacht. Doch ist die zweite Jahreshälfte mindestens genauso wichtig. In dieser Zeit können Kraft, Athletik und Geschwindigkeit eines jeden einzelnen verbessert werden … nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Viel ausgiebiger als in der Saison sollte jeder in der Lage sein, an seinen Schwächen zu arbeiten und gute Ansätze zu fördern. Genauer betrachtet fällt auf, wie viel umfangreicher die Trainingseinheiten der amerikanischen Universitäten und der NFL-Profis in der Saisonvorbereitung sind. 5-6 Tage in der Woche wird nach einem genau ausgearbeiteten, vor allem auch kontinuierlichen Plan trainiert und individuelle Verbesserungen sind schon nach kurzer Zeit festzustellen. Selbst hier wird sehr positionsspezifisch gearbeitet, um der großen Konkurrenz zu widerstehen.

Die Realität in Deutschland ist der komplette Gegensatz. Noch immer wird das Krafttraining überbewertet und die Gesamtathletik sowie vor allem das Lauftraining unterschätzt. Zu sehen ist dies immer wieder an den Import-Spielern, die ihren Gegnern und auch Positionsteamkameraden nicht unbedingt kraftmäßig überlegen sind, sondern auf dem Spielfeld durch agilere und schnellere Spielweise den Unterschied machen.

Viele Spieler in Deutschland beginnen die Vorbereitung unmittelbar vor der Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings, in der Regel mit Krafttraining und konditionellen Dauerläufen. Von Liga zu Liga verschieden steigt die Einsatzbereitschaft der Spieler mit der Konkurrenzfähigkeit ihrer Mannschaft und dem Niveau der Liga.

Die Qualität des deutschen Footballs ist doch in den letzten Jahren erheblich gestiegen und verbessertes Coaching ist einer der Hauptgründe dafür. Doch mangelnde Verfügbarkeit der Coaches in den Wintermonaten und fehlendes Interesse an der Saisonvorbereitung tragen ihren Teil zum Stagnieren der athletischen Fähigkeiten der einzelnen Spieler bei.

Ein Athletikcoach, ein Trainingsplan und konstant teilnehmende Spieler wären erforderlich, um ein zufrieden stellendes Gesamtergebnis zu erzielen. Für die Zukunft ist zu hoffen, dass mehr Aufmerksamkeit und Interesse der Spielerentwicklung auf diesem Gebiet gezeigt wird. Möglicherweise gibt es Chancen für Trainingsseminare oder das Player Development Program der NFL Europe erweitert ihren Aufgabenbereich und fördert regional den American Football, denn Talent und Potenzial sind vorhanden …

Marico Gregersen


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Physical Education
· Nachrichten von MaG


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Physical Education:
Canes Academy - Kiel Baltic Hurricanes stellen richtungsweisendes Konzept vor


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.56
Stimmen: 16


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101