Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 73
Mitglieder: 0
Gesamt: 73

College Football: Florida State ohne QB Chris Rix im Sugar Bowl
veröffentlicht am 18.Dez.2002 @ 12:38:32 von MEB

College Football Religion: nicht teilgenommen. Chris Rix verschlief sein Abschlussexamen in Religion und wurde deshalb automatisch von der Teilnahme am Sugar Bowl suspendiert. Wegen einer Familienangelegenheit, die ihn sehr belastete, fand er nachts keinen Schlaf und verschlief dann am Tag den Examenstermin. Rix entschuldigte sich bei seinen Teamkollegen, seinen Coaches und den Fans, aber seine Suspendierung wiegt schwer für die Seminoles. Ohne ihn wird ein Sieg von FSU (16.) gegen Georgia (4.) sehr schwer.

Für Chris Rix muss der an Nummer 3 gesetzte Quarterback Fabian Walker (redshirted Sophomore) die Offense übernehmen, da auch der Nummer 2 Quarterback Adrian McPherson nicht mehr zur Verfügung steht. Er hatte in dieser Saison neun Mal Chris Rix ersetzt, wurde aber am 25. November entlassen, weil er sich des Scheckdiebstahls schuldig gemacht hat und Anklage gegen ihn erhoben wurde.

Fabian Walker wurde in dieser Saison drei Mal eingesetzt, dabei waren 5 seiner 8 Pässe komplett, das reichte für 74 Yards und keinen Touchdown. Walker unterschrieb 1999 bei den Seminoles nachdem er an der Highschool in Americus, Georgia 8.000 Yards und 81 Touchdowns geworfen hatte. Erst 2001 kam er ins Team von FSU, da er zwischenzeitlich noch ein Junior College besucht hat.

meb

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema College Football
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema College Football:
Marten goes to Florida


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101