Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 37
Mitglieder: 0
Gesamt: 37

Players Spotlight: Patrick Boeck, 25, OL Berlin Adler
veröffentlicht am 19.Aug.2003 @ 10:35:36 von MEB

Under the Helmet Mit Mitte Zwanzig kann Offensive Lineman Patrick Boeck - 126 kg bringt der 1,86 m große Berliner auf die Waage - bereits auf zehn Jahre Footballerfahrung zurückblicken. Während dieser Zeit hat er für verschiedene Teams gespielt und zwei deutsche Meisterschaften gewinnen können. Sein Teamkollege Tim Friedrich stellt uns Patrick Boeck einmal vor:

TF: Du bist seit Jahren eine feste Stütze in der O-Line. Wann hast du mit diesem Sport angefangen?

PB: Rouven Riedel hat mich einfach mal mit zum Training der Adler Jugend geschleppt. Ich habe vorher geboxt und er meinte, dass Football genau die richtige Sportart für mich sei. Das war 1993, seitdem hat mich der Sport nicht mehr losgelassen.

TF: Was waren deine Stationen in deiner bisherigen Footballlaufbahn?

PB: Ich habe 1993 bei den Adlern in der Jugend angefangen und dort bis 1995 gespielt. Die beiden folgenden Spielzeiten habe ich auch bei den Adlern im Herrenteam verbracht. Ich wollte in der 1. Bundesliga weiterspielen und mich verbessern. Nach dem Abstieg der Adler in die zweite Bundesliga, habe ich mich entschlossen, nach Kiel zu den Hurricanes zu gehen. Dort habe ich zwei Jahre lang gespielt. In der Saison 2000 habe ich bei den Crocodiles in Köln gespielt. Die Heimat lockte mich aber wieder nach Hause und die gute Arbeit die bei den Adlern geleistet wird, hat mir die Entscheidung leichter gemacht und so spielte ich 2001 wieder in Schwarz-Gelb.

TF: Auf welchen Positionen hast du bisher gespielt?

PB: Eigentlich habe ich bisher nur auf der Position des Centers gespielt, sowie einige Kurzeinsätze als Guard.

TF: Was waren deine bisher größten Erfolge?

PB: Ich denke der wohl größte Erfolg ist der German Bowl 2000 mit den Cologne Crocodiles, aber auch der Junior Bowl 1994 mit den Adlern ist eine schöne Erinnerung!

TF: Wenn du die letzten zehn Jahre Revue passieren lässt, welche Erinnerungen sind am schönsten?

PB: Das Jahr 2000 in Köln war schon wirklich Klasse. Die Strapazen der Saison und dann am Ende des Jahres wirklich den German Bowl gewonnen zu haben, macht mir immer noch Gänsehaut. Mein größter Traum ist es jedoch, das Gleiche in Berlin mit den Adlern noch einmal zu erleben. Ich denke das Team hat das Zeug dazu!

TF: Möchtest du es auch noch mal in die NFL-Europe schaffen?

PB: Definitiv. Das ist der Traum eines jeden Footballspielers in Europa. Dort auf dem höchst möglichen Level zu spielen ist schon toll. Ob ich es wirklich schaffe ist eine andere Sache.

TF: Was sagst du Jugendlichen, die gerne Football spielen möchten?

PB: Football hat für jeden eine Position. Ich habe lange Fußball gespielt und man sagte mir immer ich sei zu dick. Beim Football werde ich akzeptiert wie ich bin. Die dicken Jungs werden immer gebraucht. Egal ob du groß, klein, dick oder dünn bist, Football bietet jedem eine Chance.

TF: Jetzt kommen wir zur angenehmen Seite des Lebens. Womit stillst du deinen Hunger?

PB: Das Hühnchen muss dran glauben! Ich bin ein Chicken- Fanatic. Hühnchen in allen Variationen!

TF: Auf welchen Musikstil stehst du?

PB: Hip Hop & Soul

TF: Jeder hat so seinen Lieblingsfilm, welcher gehört bei dir auf Platz eins?

PB: Definitiv „Der Pate“. Der Film ist einfach der Oberhammer.

TF: Hast du ein Lieblings-Footballteam?

PB: Unter allen Teams im Football haben die Nebraska Cornhuskers jede Saison eine Super-Offensive Line. Deshalb sind die Jungs mein Pick!

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Under the Helmet
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Under the Helmet:
David Odenthal, 24, C Toledo Rockets


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 3
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101