Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 29
Mitglieder: 0
Gesamt: 29

Ladies Football: Berlin Adler Girls schlagen Dresden Diamonds 58:0
veröffentlicht am 21.Jun.2004 @ 21:11:48 von MEB

Damen Bundesliga Sonnntag, 21. Juni 2004, 15.00 Uhr, Kick Off zum ersten Heimspiel der Berlin Adler Girls im Stadè Napoleon. Nach verlorenem Cointoss der Adler Girls, begannen sie mit dem Kick Off. Von Anfang machten die Berlinerinnen deutlich, dass sie sich diesmal keinen Fehlstart leisten wollten wie im Auswärtsspiel gegen die Dresdnerinnen, wo sie frühzeitig mit 0:6 in Rückstand gerieten.

Auch, wenn den Gästen immer mal wieder gute Aktionen mit Läufen ihres QB, der #6 oder mit kurzen Pässen gelangen, konnten sie doch nur selten deutlichen Raumgewinn erzielen. Das lag sicher daran, dass die Berliner Defense großen Druck ausübte, egal ob mit der Defensive Line, den Linebackern oder den Cornerbacks und so das Geschehen bestimmte.

Die Offense des Deutschen Meisters baute auf diesem gelungenen Einstand der Defense auf und machte gleich im ersten Spielzug mit guten Blocks ihrem Running Back Suse Erdmann, #24, den Weg in die Endzone frei. PAT von Christina Busse, #42, war gut, so dass es 7:0 hieß.

Und so ging es munter weiter, denn das Laufspiel der Adler Girls um QB Carolin Schumann, #56, führte an diesem Tag fast immer zu großem Raumgewinn und zum Touchdown. Neben Suse Erdmann konnte auch Backup RB, Katrin Ostermann, #89, dadurch mehrmals ihren Vorblockern folgen und in die Endzone sprinten. Und so hieß es dann zur Halbzeit schon 43:0 für die Adler Girls.

Gepasst wurde natürlich auch und so gelang der Dresdner Defense eine Interception beim Versuch, WR Brit Zabel, #87, anzuspielen. Doch dieser Turnover führte zu keinen Punkten der Gäste. Einen Drive später ließ WR Brit Zabel es sich dann nicht nehmen, den Ball nach einem schönen Pass von QB Caro Schumann ebenfalls über die Linie zu tragen.

Die Defense zeigte ihrerseits ein sehr gutes und konstantes Spiel. An diesem Tag hing einige Male ein Safety in der Luft, soweit hatte die Defense der Adler Girls die Gäste immer wieder zurück gedrängt, doch es hat zum Ende dann doch nicht für zwei Punkte gereicht. Trotzdem gab es wieder mal ein Spiel zu null und das gelingt seit Jahren keiner Mannschaft so oft wie den Berlinern.

Das Endergebnis hieß dann aus Berliner Sicht 58:0 (21:0/22:0/15:0/0:0).

Das nächste Heimspiel der Adler Girls findet am 25.07.2004 voraussichtlich in der Sobek Sportanlage in der Osloer Str. statt. Kick Off ist wie immer um 15.00 Uhr. Zu Gast werden die Cowboys Ladies aus München sein, gegen die die Adler Girls das Hinspiel mit 27:14 gewinnen konnten.

Berlin Adler Girls

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Damen Bundesliga
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Damen Bundesliga:
Berlin Adler Girls – Munich Cowboys Ladies 28:16


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101