Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 32
Mitglieder: 0
Gesamt: 32

Norderstedt Nordic Wolves wollen Aufstieg perfekt machen
veröffentlicht am 01.Okt.2004 @ 09:24:51 von MEB

German 4th Division „Wir fahren nach Göttingen um zu gewinnen, nicht um einen Zehn-Punkte-Vorsprung zu verteidigen. Wir sind ein Team, das offensiven und variantenreichen Football liebt. Auch wenn die Göttinger sich noch so intensiv vorbereiten, wir wollen und werden sie in ihrem eigenen Stadion besiegen“. Jay Bergstrom und seine Coaches-Kollegen Stephan Starcke, Jan Stasinopoulos, Malte Hoffman, Steffen Knaack und Lars Benneweg sind überzeugt, dass die Nordic Wolves im nächsten Jahr in der Regionalliga Nord spielen.

Die Voraussetzungen sind bestens, denn der Trainingseifer in den letzten 14 Tagen war enorm, das Team hat hart und intensiv daran gearbeitet, eine möglichst fehlerfreie Partie in Göttingen abzuliefern und der Wille, sich die „Butter nicht mehr vom Brot nehmen zu lassen“, ist bei allen Spielern uneingeschränkt vorhanden.

Am Samstag, den 2.10. 2004 um 15.00 Uhr beginnt für die Nordic Wolves das letzte und wichtigste Spiel im ersten Jahr ihres Bestehens. Das Hinspiel hatten die Nordic Wolves am 19.9. mit 24:14 gewonnen. 1.910 Zuschauer trotz herbstlichen Wetters konnten miterleben, wie die Nordic Wolves den ersten Fuß bereits in die Tür zur Regionalliga setzten.

Auch beim Rückspiel in Göttingen wollen viel Fans des Norderstedter Teams dabei sein. Nach dem die Nordic Wolves zur Begleitung des Teams mit dem „Singlewing Fanbus“ aufgerufen hatten, stellte sich schnell heraus, das ein Bus nicht reichen wird. So sind schon bald aus dem Singlewing Fanbus nun „Double – Singlewing – Fanbusse“ geworden. Mindestens drei Busse inkl. des Teambusses werden am Samstag die Reise nach Göttingen antreten. Etliche Fans werden zusätzlich in Fahrgemeinschaften mitfahren. „Norderstedter Stimmung“ im Maschpark-Stadion am Schützenplatz in Göttingen kann somit garantiert werden.

Zum Reiseteam der Wölfe gehören selbstverständlich auch die Starlets Cheerleader, die kein Spiel der Wölfe verpassten und in Göttingen das Team in seinen Aufstiegsabsichten unterstützen wird.

Der Aufstieg wäre die Krönung eines ereignis- und erfolgreichen Jahres für die Nordic Wolves und zugleich ein selbstgemachtes Jubiläumsgeschenk des Teams an die Initiatoren des Clubs, die den Football nach Norderstedt zurückbrachten. Denn am 2.10.2003 trafen sich die fünf Teamgründer Bernd Huckfeldt, Claus Hinz, Jay Bergstrom, Malte Hoffmann und Torsten Dreyer in einem Wohnzimmer in Rellingen, um sich über die Chancen und Möglichkeiten einer Teamgründung in Norderstedt auszutauschen. 4 ½ Stunden später gingen die Fünf mit der festen Absicht auseinander: „Wir machen es!“ Am kommenden Samstag soll nun der Lohn für die harte Arbeit eingefahren werden, die alle am Projekt Nordic Wolves Beteiligten in den vergangenen 12 Monaten investiert haben.

Göttingen Generals - Nordic Wolves Norderstedt
Samstag, 2.10.2004, Kickoff: 15.00 Uhr
Göttingen, Maschpark-Stadion am Schützenplatz
Der Eintritt ist frei


Norderstedt Nordic Wolves

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema German 4th Division
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema German 4th Division:
Hamburg Pioneers gewinnen Hitzeschlacht in Neustadt


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101