Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 34
Mitglieder: 0
Gesamt: 34

Bundesspielordnung 2005/ 2006 beschlossen
veröffentlicht am 30.Okt.2004 @ 18:08:31 von MEB

AFVD Der AFVD Bundesspielausschuss tagte am 24.10.2004 in Frankfurt am Main. Neben der Neuwahl der Spielleitenden Stellen stand die Verabschiedung der Bundesspielordnung 2005/ 2006 auf der Tagesordnung.

Die wichtigsten Neuerungen:

- Vereine, die sich für die europäischen Wettbewerbe der EFAF qualifizieren, trotzdem aber nicht teilnehmen, erhalten für das entsprechende Spieljahr Spielverbot für internationale Freundschaftsspiele.

- Im Erwachsenen Flag Football wird zur Saison 2005 die Deutsche Flag Football Liga unter dem Dach des AFVD eingerichtet und löst die Senior Flag Liga ab.

- Der AFVD kann bei Bundesligisten eine Vorfrist vor dem 01. März für die Vorlage von Spielerpässen ansetzen.

- Die Übertragung von als Marken geschützten Vereinsnamen auf externe Dritte oder Betriebsgesellschaften ist zukünftig ausdrücklich untersagt.

- Im Bereich Damen-Vollkontakt-Football können zukünftig auch Damen-Aufbauligen eingerichtet werden, für die es geringere Anforderungen in bezug auf Mindestspielstärke, Mindestpässe u. ä. geben kann.

Bestätigt wurde weiter das Inkrafttretend der modifizierten Regeln Flag Football zum 01.01.2005.

Als Spielleitende Stellen wurden gewählt:

Wolfgang Effner (Süd)
Irmgard Hübler (Nord)
Heinz Sauer (West)
Uwe Schmengler (Mitte)

Komplettiert wird der interne Bundesspielausschuss durch Michael Tiedge (AFVD Sportdirektor als Vorsitzender) und Josef Andres (AFVD Vizepräsident). Eine Ergänzungswahl fand zur Regelkommission statt. Neben Josef Andres (AFVD Vizepräsident als Vorsitzender), Frank Tischlinger (AFVD Bundesschiedsrichterlehrwart) und Michael Tiedge (AFVD Sportdirektor) wurde Andreas Stehle als Vertreter der Landesverbände gewählt.

AFVD

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema AFVD
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema AFVD:
AFVD Präsidium bedauert Rücktritt von Günter Zapf


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101