Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 31
Mitglieder: 0
Gesamt: 31

Cheerleading: Sächsische Cheerleader ermittelten ihre Titelträger
veröffentlicht am 29.Nov.2004 @ 16:14:20 von MEB

Cheerleading So etwas hatte die Halle Bodenbacher Straße in Dresden lange nicht mehr erlebt. Ausverkauftes Haus und sechs Stunden lang eine phantastische Stimmung auf den Rängen, wo die knapp 3000 Zuschauer perfekte Shows am laufenden Band erleben durften. Die Premiere der Sächsischen Cheerleader Meisterschaften – sie war ein Riesenerfolg.

Die über 650 Aktiven (500 Cheerleader und 150 Betreuer), die in acht Kategorien um die Pokale kämpften erlebten einen Tag, der Cheerleading in seiner ganzen Breite zeigte. So waren die meisten der 32 Teams in den klassischen „Cheer“-Wettbewerben an den Start gegangen. Das tolle daran – bereits bei der Premiere der Sächsischen Meisterschaften kamen die Cheerleader aus ganz Sachsen. Aus Dresden, Leipzig und Chemnitz – aber auch aus Plauen, Riesa, Pirna, Auerbach und Zwickau.

Erfolgreichster Verein war dabei der Ausrichter der Sächsischen Cheerleader Meisterschaft, die Dresden Monarchs. In drei Disziplinen lagen die Mädchen (und Jungs) aus der Landeshauptstadt vorn, unter anderem bei der mit acht Teams umkämpftesten Kategorie Junior Cheer. Im wichtigsten Wettbewerb, dem Senior Cheer mussten sich die gastgebenden Blue Pearls dagegen mit Rang drei begnügen. Hier holten sich die Chemnitzer Glovers Cheerleader den Titel vor den Princesses of Lions aus Leipzig.

Lob für den Ausrichter kam von allen Seiten. Von den Aktiven, den Zuschauern, der Jury. Der Präsident der Dresden Monarchs Sören Glöckner, der am Abend bei der großen Siegerehrung gemeinsam mit Lars Rohwer (MdL) die Pokale überreichte, war entsprechend euphorisch. „Ich glaube wir haben wieder einmal bewiesen, dass wir – wie auch bei den Spielen der Monarchs - von Null auf Hundert eine phantastische Veranstaltung organisieren können. Die ausverkaufte Halle heute hier hat es gezeigt - gerade die Verbindung von Sport und Show steht voll im Trend. Und genau das bieten die Dresden Monarchs im Sommer ja auch bei ihren Heimspielen.“

Die Sieger der 1. Sächsischen Cheerleader Meisterschaft:

Senior Cheer: Clovers Cheerleader / BV TU Chemnitz 99
Junior Cheer: Shiny Pearls / Dresden Monarchs
Peewee Cheer: Teufelinos / Auerbach
Junior Coed: Spicy Angels / Riesaer Cheerleaderverein
Senior Coed: DMC / Dresden Monarchs
Groupstunt: Mighty Lions / Lions Cheerleader
Partnerstunt: DMC I / Dresden Monarchs
Senior Dance: Sachsen Cheers / SC DHfK Leipzig

Dresden Monarchs

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Cheerleading
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Cheerleading:
Darmstadt Jaguars Cheerleader


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.14
Stimmen: 7


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101