Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 16
Mitglieder: 0
Gesamt: 16

WR Marcel Duft wechselt in die NIFL
veröffentlicht am 13.Jan.2005 @ 09:18:12 von MEB

National Indoor Football League Marcel Duft, Nationalspieler und ehemaliger Wide Receiver der Braunschweig Lions und Rhein-Main Razorbacks spielt jetzt Indoor Football in den USA. Er folgte seinem ehemaligen Head Coach Mike Wyatt zu den RiverCity Rage nach St. Charles, Missouri in die Profiliga NIFL. Wyatt gab dort im vorigen Jahr sein Debüt als Head Coach in der Indoor League und wurde nach der Saison zum Coach of the Year der Atlantic Conference gewählt.

2004 spielten für die RiverCity Rage (damals hieß das Team noch Show Me Believers) vier auch hierzulande bekannte Spieler: QB Justin Peery, der mit 3.227 geworfenen Yards, 59 Pass- und 22 Lauf-Touchdowns als MVP der Atlantic Conference ausgezeichnet wurde sowie sein Passempfänger Scott Pingel. Pingel stellte mit 1.415 gefangenen Yards und 118 Catches zwei NIFL Rekorde auf und schaffte es in das Atlantic Conference All-Star Team. Weitere bekannte Gesichter in Reihen der Rage waren LB Derrell Daniels und RB Ricky Brown.

Die Saison 2005 startet für die RiverCity Rage am 26. März mit einem Heimspiel in der Family Arena gegen die Fayetteville Heat aus North Carolina und endet am 25. Juni mit einem Auswärtsspiel gegen die Miami Morays.

meb

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema National Indoor Football League
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema National Indoor Football League:
WR Marcel Duft wechselt in die NIFL


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101