Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 10
Mitglieder: 0
Gesamt: 10

Cheerleading: X. Österreichische Meisterschaft mit neuem Teilnehmer- und Zuschauerrekord
veröffentlicht am 14.Mär.2005 @ 19:22:14 von MEB

Cheerleading 24 Teams aus ganz Österreich kämpften vor mehr als 2.800 begeisterten Besuchern um die Titel. Die Überraschung des Abends lieferten in der Klasse “Cheer Seniors” die Cheerleader der Papa Joes Tyrolean Raiders. Sie entthronten die seit vier Jahren ungeschlagenen Vikings Cheerleader. Die Vikings mussten im Herbst 2004 den Abgang von 10 Mädchen verkraften, was die Titelverteidigung um einiges erschwerte. Trotzdem lagen die Wienerinnen nur ganze 3 Punkte hinter den Tirolern.

Siegreich waren auf Seiten der Vikings die “Peewees” und die Juniors in der Kategorie “Cheer”. Vor allem die Juniors zeigten ein mit allen Schwierigkeiten durchsetztes tolles Programm.

Alles in Allem waren die Leistungen aller Teams um einiges besser als im letzten Jahr. Damit setzte sich der Aufwärtstrend bei Teilnehmern und Publikumsinteresse weiter fort!

Ergebnisse:

DANCE:

Peewees (6-11 Jahre):
1. Thunders
2. Bruins

Juniors (11-16 Jahre):
1.Thunders
2. Raiders
3. Bruins

Seniors (über 16 Jahre):
1. Milleniums Dancer
2. Raiders
3. Thunders
4. Honey Bees
5. Vikings
6.Bruins
7. Bulls

CHEER

Peewees:
1.Vikings
2. Dragons
3. Sharks

Juniors:
1.Vikings
2.Sharks
3. Dragons

Seniors:
1.Raiders
2. Vikings
3.Knights
4. Dragons
5. Sharks und Giants

Vienna Vikings

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Cheerleading
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Cheerleading:
Darmstadt Jaguars Cheerleader


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101