Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 34
Mitglieder: 0
Gesamt: 34

Flag Football: Erfolgreicher Saisonstart für die Darmstadt Diamonds in der Jugend-Flagliga Hess
veröffentlicht am 19.Apr.2005 @ 09:59:38 von MEB

Flagfootball Die Jugend-Flag-Mannschaft der Darmstadt Diamonds konnte ihren Start in die Saison 2005 erfolgreich gestalten. Beim Punktspieltag auf der Anlage der TSG 1846 Darmstadt waren die Mainz Golden Eagles, die Gießen Golden Dragons und die Kelkheim Lizzards zu Gast bei den Diamonds.

Im ersten Spiel des Tages trafen die Darmstädter auf die Gießen Golden Dragons. Nach nervösem Beginn steigerten sich die Diamonds und feierten einen sicheren 21:2 Sieg. Die Punkte erzielten Patrick Karolewiez, Ray Fix, Travis Liter (je 6) und Florian Maronek (3).

Im zweiten Spiel waren die Kelkheim Lizzards der erwartet starke Gegner für die Diamonds. Zur Halbzeit lagen die Darmstädter noch mit 0:6 zurück, nur mit viel Einsatz konnte das Spiel dann kurz vor Schluss noch mit 13:6 gewonnen werden. Erfolgreich für die Diamonds waren Marius Röhrmann, Patrick Karolewiez (je 6 Punkte) und Florian Maronek (1 Punkt).

Die weiteren Spiele endeten Mainz gegen Kelkheim 18:7 und Mainz gegen Gießen 18:12. Damit führen die Darmstadt Diamonds nach dem ersten Spieltag ihre Gruppe Schwarz in der Jugend-Flagliga Hessen als Tabellenführer an. Der nächste Spieltag ist am 8. Mai 2005 in Mainz.

In der Gruppe Rot fanden am Wochenende ebenfalls die ersten Spiele statt. Die Frankfurt Pirates starteten mit einem 40:0 gegen die Hanau Hornets. Ebenfall erfolgreich waren die Nauheim Wild Boys, die Ihr Spiel gegen die Hanau Hornets mit 25:6 gewinnen konnten. Leider nicht zum Spieltag angetreten sind die Marburg Mercenaires. Ihre Spiele gegen Frankfurt und Nauheim wurden daher mit je 0:20 gewertet. In der Gruppe Rot ist der nächste Spieltag am 14.05.05 in Hanau.

Darmstadt Diamonds

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Flagfootball
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Flagfootball:
Unicorns laden zum 5. Haller Flag-Turnier ein


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.66
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101