Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 34
Mitglieder: 0
Gesamt: 34

Norderstedt Nordic Wolves unterliegen Osnabrück Tigers 6:32
veröffentlicht am 31.Mai.2005 @ 13:36:57 von MEB

German 3rd Division Bleiben wir bei der Natur: sollten Wölfe auf Tiger treffen, so wird der Tiger eigentlich (fast) immer den Ton angeben. So auch beim gestrigen Spiel der Nordic Wolves gegen die Osnabrück Tigers. Der Aufstiegskandidat No.1 gewann die Partie mit 6:32 (0:13 / 6:6 / 0:6 / 0:7) und untermauerte seine Ambitionen vor 912 Zuschauern im Norderstedter Moorbekstadion.

Das Ergebnis ist zwar deutlich, dennoch konnten die Norderstedter phasenweise durchaus mithalten. Zu Beginn der Partie zollte man dem Gegner um ihren besten Angreifer Christopher Williams #4 zu viel Respekt und erlaubte zwei Touchdowns.

Die Antwort der diesmal gut aufgelegten Offense Norderstedts kam in Form eines Lauf-Touchdowns vom besten Angreifer #20 Nico Brunstamp. Bis zur Pause kassierten die angeschlagenen Wölfe dann noch einen Touchdown, so dass die Seiten beim Stande von 6:19 gewechselt wurden.

Nach dem Wechsel gelang es den Wölfen zwar nicht mehr, weitere Touchdowns zu erzielen, dennoch konnte man die Tigers beschäftigen. Insgesamt 255 Yards Raumgewinn, davon knapp die Hälfte durch Lauf- und die andere Hälfte durch Passspiel, zeigen, wie variabel man diesmal zu Werke ging.

Insgesamt drei Norderstedter Angreifer verbuchten gut 40 Yards Raumgewinn durch Passspiel, ein Einsatz mit dem auch Cheftrainer Al Black zufrieden war.

Die Leistung der zuletzt gescholtenen Offensive Line war diesmal gut, kein einziges Mal gelang es der Osnabrücker Verteidigung, Norderstedts Spielmacher Thorsten Baltzke frühzeitig in Form eines ‚Sacks’ zu Boden zu bringen.

„Ich bin mit der gezeigten Leistung durchaus zufrieden. Die vielen verletzungsbedingten Ausfälle haben uns im Laufe der Partie immer mehr Möglichkeiten genommen, den Gegner unter Druck zu setzen. Dennoch bin ich stolz auf den Teamzusammenhalt und dass wir uns untereinander so gut unterstützt haben“, so Black.

Während der gesamten Partie hatte die physiotherapeutische Abteilung um Ilka Faerber und ‚Kuddel’ viel zu tun und wird auch die nächsten Tage noch mehr Hand anlegen müssen. „Das war physisch harter Football von Osnabrück, die Jungs haben uns körperlich ganz schön was abverlangt“, resümierte auch Defensive Coordinator Markus Krause angesichts der ganzen Blessuren, die alleine schon seine Verteidigung davongetragen hat.

Das nächste Spiel findet am 12.06.05 um 15 Uhr im Moorbekstadion gegen die Hildesheim Invaders statt.

Norderstedt Nordic Wolves

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema German 3rd Division
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema German 3rd Division:
Deggendorf Black Hawks holen Tommie Lee Hughley


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101