Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 12
Mitglieder: 0
Gesamt: 12

Charity Game: Kiel Baltic Hurricanes vs. Canes Alumni
veröffentlicht am 17.Aug.2005 @ 21:09:31 von MEB

Events Am 10. September werden im Kieler Holstein-Stadion das aktuelle Team der Baltic Hurricanes und eine Auswahl ehemaliger Canes-Spieler, die sich inzwischen unter dem Namen „Canes Alumni“ organisiert haben, in einem Freundschaftsspiel aufeinander treffen.

Alles begann im Mai während des Heimspiels der Canes gegen die Lübeck Cougars. Anlässlich dieses Derbys fand das erste Treffen der „Alumnis“ statt. Was zunächst wie eine verrückte Idee aussah, nahm schnell Gestalt an. Eine Herausforderung der Veteranen an das aktuelle Team wurde noch während der Pressekonferenz des Lübeck-Spiels formuliert.

Die Organisatoren der Alumni machten sich alsbald an die Arbeit und schnell wurde klar, dass so ein Spiel nicht einfach als Sonntag-Nachmittag-Veranstaltung bei Grillwurst und kühlen Getränken stattfinden sollte.

Schon seit 1998 stehen die Veteranen der Canes in Verbindung mit dem Förderkreis krebskranker Kinder und Jugendlicher e.V. in Kiel. Beim jährlich stattfindenden Gedenken an den 1998 verstorbenen Canes-Gründer, Spieler und Coach Thorsten Krüger wird regelmäßig für diesen Förderkreis gespendet.

Nichts lag also näher, als das Spiel als Benefizspiel aufzuziehen und sich vor einem möglichst großen Publikum zu präsentieren. Ein solcher Rahmen verdient natürlich auch eine entsprechende Schirmherrschaft. Bestehende Kontakte wurden aktiviert und die Canes Alumni durften sich Ende Juli über die Zusage der Kieler Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz freuen, die das Spiel als Schirmherrin eröffnen wird.

Neben einem hohen organisatorischen Aufwand stand vor allem das Rekrutieren ehemaliger Canes im Vordergrund. Telefondrähte glühten und der E-Mail-Verkehr nahm in so manchem Haushalt ungeahnte Dimensionen an. Inzwischen haben sich an die 50 Veteranen gefunden, die sich noch einmal auf dem Football-Feld beweisen wollen. Die Bandbreite reicht dabei von Spieler aus den Anfängen der Hurricanes (1989-90) bis hin zu Spielern, die noch bis vor ein oder zwei Jahren aktiv waren. Für Spannung dürfte gesorgt sein, denn noch haben nicht alle kontaktierten Veteranen ihre Rückmeldung abgegeben.

Die Erwartungen an den 10. September fast Urgestein Michael Frey zusammen: „Wir wollen einfach viel Spaß haben, im Team und im Stadion viele Gesichter von früher wieder treffen und einfach eine große Widersehensparty feiern. Wir bitten alle Canes-Fans, möglichst viele Leute zu diesem Spiel mitzubringen, damit wir einen möglichst großen Betrag spenden können. Für die Veteranen dürfte dies endgültig der letzte Auftritt vor dem besten Publikum der Welt werden und wir hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen zu diesem guten Zweck.“

Die Canes Alumni selbst nehmen dieses Spiel durchaus ernst. Bereits vor zwei Wochen stand ein Mini Camp mit den ersten zwei Trainingseinheiten an. Ein zweites Mini Camp wird Anfang September folgen.

Bisher wurde das Spiel nur durch Mundpropaganda und vor zwei Wochen während des Heimspiels gegen die Weyhe Vikings angekündigt. Nun aber beginnt der offizielle Vorverkauf. In Kiel wird es bei den beiden kommenden Heimspielen der Baltic Hurricanes (am 20. August und am 3. September) einen Kartenvorverkauf am Stadion geben. Die Kassen werden ab 15.30 Uhr geöffnet sein. Hier können Karten für alle Kategorien erworben werden. Die Preise für die Karten liegen bei 8 € für die Haupttribüne, 5 € für die Vortribüne und 3 € für die Stehplätze im Stadion.

Einen besonderen Vorverkauf wird es für den Hamburger Raum geben. Da diverse ehemalige Spieler aus Hamburg kommen, gibt es auch dort eine rege Nachfrage nach Karten. Hierfür wurde extra eine Vorverkaufsstelle eingerichtet. Interessenten aus dem Hamburger Raum können unter der Telefonnummer 0163 / 7672876 oder per E-Mail an info@s-o-s-buero.de Karten bestellen.

Kiel Baltic Hurricanes

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Events
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Events:
Charity Bowl: Hamburg Blue Devils vs. Hannover Musketeers


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101