Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 35
Mitglieder: 0
Gesamt: 35

Berlin Rebels zu Gast in Düsseldorf
veröffentlicht am 16.Aug.2007 @ 19:30:11 von MEB

German 2nd Division Am Samstag ist es schon wieder soweit. Das letzte Heimspiel der Düsseldorf Panther steht an. Zwar haben die Panther noch drei Auswärtsspiele zu bestreiten, aber unter 400 km Entfernung kann man die Düsseldorfer Footballer nicht mehr sehen.

Nach Frankfurt/Oder, Lübeck und Hamburg gehen die langen Auswärtsfahrten der Panther, daher sei jeder Fan noch einmal aufgerufen die Panther am Samstag gegen die Berlin Rebels zu unterstützen. Wie im Hinspiel (14:10 für die Panther) kann man wieder ein Herzschlagfinale erwarten. „Die Rebels verfügen über die beste Defense der Liga“, unterstreicht Panther Head Coach Steffen Breuer. Die Panther werden also wieder auf die Hilfe Ihrer Fans angewiesen sein.

Wie auch in den Begegnungen zuvor auf der kleinen Kampfbahn haben die Panther Verantwortlichen wieder ihre Hausaufgaben gemacht. Neben den üblichen Ständen, die die Fans kulinarisch verwöhnen sollen, werden die Panther wieder die Quarterback Challenge und die Hüpfburg für die kleinsten Panther Fans aufbauen. Neben den Les Mopetiers, die neben den Panther Cheerleadern „Pantherettes“ zwei Fans mit den Fahnen der Panther ins Stadion bringen, werden vor dem Spiel die Rhein Fire Fans aktiv: Der Verein Herzenswünsche e.V. nimm die Spenden der Rhein Fire Saison 2007 von Redzone e.V. und Pater Wolfgang von der Armenküche die Spenden von 101Fire und den Fire Talks aus dem Knoten entgegen. Pater Wolfgang wird dann auch den Coin Toss ausführen.

Danach treffen die Mannschaften aus der Landeshauptstadt und der Bundeshauptstadt aufeinander. Für die Berliner, die letzte Woche zu Hause eine herbe Niederlage gegen die Lübeck Cougars kassiert haben (0:34), geht es noch gegen den Abstieg. Mit 7:9 Punkten sind sie gefährlich unten reingerutscht und haben nur noch 3 Pluspunkte Abstand zum Letzten, den Frankfurt/Oder Redcocks.

Steffen Breuer: „Dieses Ergebnis sagt nichts über den wahren Leistungsstand der Rebels aus. Solche negative Tage, wo nichts funktioniert, kann man immer mal haben. Das Ergebnis gegen Lübeck macht die Rebels für uns nur gefährlicher, weil sie sich rehabilitieren wollen“. Noch schwerer wird es für die Panther, weil die Düsseldorfer ihren Stamm-Quarterback Pepijn Mendonca ersetzen müssen. Pepijn spielt an diesem Wochenende für Holland bei der C-Europameisterschaft in Österreich, für ihn wird Nachwuchs Quarterback Fabian Schorn zu seinem ersten Einsatz von Beginn an kommen.

Fans aufgepasst: Wer vor der Begegnung den richtigen Halbzeitstand tippt, kann in der Halbzeitpause etwas gewinnen: Die Firma Hasselhoff stiftet ein Nokia Handy als ersten Preis. Die weiteren Gewinner können sich über einen Feuerlöscher und einen Rauchmelder freuen.

Düsseldorf Panther – Berlin Rebels
Samstag, 18.August 2007, Kick Off 15 Uhr
Kleine Kampfbahn, LTU arena

Düsseldorf Panther

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema German 2nd Division
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema German 2nd Division:
Kiel Baltic Hurricanes verpflichten Estrus Crayton


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101