Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 36
Mitglieder: 0
Gesamt: 36

Schwäbisch Hall Unicorns 2 mit 33:14 in Backnang erfolgreich
veröffentlicht am 19.Mai.2002 @ 12:20:23 von MEB

Ergebnismeldungen Mit einem 33:14-Erfolg kam die U2 am Pfingstsamstag von ihrem Auswärtsspiel bei den Backnang Wolverines zurück. Trotz eines ersatzgeschwächten Angriffs erspielte man sich schon im dritten Viertel eine deutliche 26:0-Führung und hatte das Spiel insgesamt sicher im Griff.

Die Haller Offense hatte am Samstag urlaubsbedingt einige Ausfälle zu beklagen. So kam der Haller Angriff nur schleppend ins Spiel, eine stabile Defense sorgte aber dafür, dass man nicht in Rückstand geriet. Ein von den Gastgebern selbstverschuldeter Safety sowie ein Touchdown von Gerd Schierle nach Pass von Dominik Dreyer und ein Extrapunkt von Norman Pois sorgten für die 9:0 Halbzeit-Führung.

Bevor die Haller Offense wieder aufs Feld kam, konnten die Haller Special-Teams das Spiel bereits im Dritten Viertel entscheiden. Andreas Weis und Hassan Avci gelang es jeweils einen Backnanger Kick-Off in einen Touchdown zu verwandeln. Norman Pois erzielte einen Extrapunkt und stoppte in Zusammenarbeit mit Robert Eymann auch den Backnanger Ballträger in dessen eigener Endzone zu einem weiteren Safety. Den dritten Safety fügten sich die Wolverines mit einem verunglückten Snap wieder selbst zu und so stand es beim letzten Seitenwechsel 26:0 für die Gäste aus Hall.

Mit zwei langen Touchdown-Pässen und einer Conversion bäumte sich Backnang nochmals auf und kam auf 26:14 heran. Im letzten und besten Angriffszug der Haller stellten dann aber Mathias Wagner mit einem Touchdown und Norman Pois mit einem Extrapunkt den verdienten 33:14-Endstand her, der den Unicorns auch weiterhin die Tabellenführung in der Verbandsliga Baden-Württemberg sichert.

Die Punkte für Hall erzielten: Andreas Weis (6), Gerd Schierle (6), Norman Pois (5), Hassan Avci (6), Mathias Waner (6).

von Axel Streich (Schwäbisch Hall Uicorns)

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Ergebnismeldungen
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Ergebnismeldungen:
Elmshorn Fighting Pirates schaffen Aufstieg in die Oberliga


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101