Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 60
Mitglieder: 0
Gesamt: 60

GFL TV-Produktionsfirma am Start
veröffentlicht am 31.Mai.2002 @ 16:31:09 von MEB

AFVD Am 30.05.2002 errichteten der AFV Deutschland e.V., Vereine der GFL, Landesverbände des AFV Deutschland e.V., Vereine der 2. Bundesliga und die Vermarktungsgesellschaft des AFV Deutschland e.V. gemeinsam die German Football Fernsehen Produktions- und Vertriegsgenossenschaft.

Mit der Gründung dieser Firma bündeln Bundesverband, Landesverbände, GFL und 2. Bundesliga ihre Kräfte, um gemeinsam die bundesweite Fernseh-Präsenz von American Football zu ermöglichen.

Zu Vorstandsmitgliedern wurde die GFL-Ligadirektorin und führere Geschäftsführerin der Düsseldorf Panther Monika Bais (Düsseldorf), der Vermarkter der Braunschweig Lions, des Germanbowl und des Eurobowl Peter Beute (Braunschweig) und AFVD- und EFAF-Präsident Robert Huber (Obertshausen bei Frankfurt) bestimmt.

Aufsichtsratsvorsitzende ist die Vizepräsidentin des AFV Deutschland e.V. und Präsidentin des AFV Bayern e.V. Helene Busse (Dietmansried), stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Sprecher der Versammlung der Bundesligisten und Vorsitzende der Munich Cowboys Günter Zapf (München), weitere Aufsichtsratsmitglieder sind der AFVD-Vizepräsident und frühere Präsident der Düsseldorf Panther Uwe Talke (Düsseldorf), der Präsident der Marburg Mercenaries und Vizepräsident des AFV Hessen e.V. Carsten Dalkowski (Marburg) und der AFVD-Verwaltungsratsvorsitzende und Präsident des AFV Rheinland-Pfalz-Saarland e.V. Klaus-Peter Wenke (Mainz).

Die neugegründete Firma steht zur Zeit in aussichtsreichen Verhandlungen über die Plazierung eines Fernsehformats auf einem nationalen Sender.

Die Gründungsgesellschafter gehen davon aus, dass kurzfristig die noch fehlenden Vereine der Bundesligen und Landesverbände der Genossenschaft beitreten.

"Der German American Football hat sich in einer gemeinsamen Kraftanstrengung zusammen gefunden, um unter Überwindung aller Vereins- und Verbandsegiosmen die Voraussetzungen für ein wichtiges Zukunftsprojekt zu schaffen", kommentierte AFVD-Präsident Robert Huber die Versammlung.

"Die Versammlung fand in einer guten und konstruktiven Atmosphäre statt. Wir sind zuversichtlich, dass wir alle gemeinsam mit unseren Partnern dem American Football und der GFL die benötigte Fernsehpräsenz verschaffen können", äußerte sich Ligasprecher Günter Zapf.

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema AFVD
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema AFVD:
AFVD Präsidium bedauert Rücktritt von Günter Zapf


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101