Willkommen bei Football101 - Das American Football Online Magazin

  Noch nicht registriert !    

Main Menu
· Home
· Football Guide
· College Football Guide
· CFL Guide

· Downloads
· Team Zone
· Player Bios
· History
· Tailgating

· Archiv nach Kategorie
· Archiv nach Monat

· AvantGo
· Als Startseite
· Mein Favorit
· Contact Us
· Impressum

GFL Playoffs 2009
German Bowl XXXI

Berlin Adler 28
Kiel Baltic Hurricanes 21
Semi Finals

Schwäb. Hall Unicorns 21
Kiel Baltic Hurricanes 22

Berlin Adler 36
Marburg Mercenaries 21
Quarter Finals

Schwäb. Hall Unicorns 46

Assindia Cardinals 25

Marburg Mercenaries 64
Dresden Monarchs 63

Berlin Adler 30
Weinheim Longhorns 13

Kiel Baltic Hurricanes 20
Stuttgart Scorpions 6
Relegation
Franken Knights 7
Munich Cowboys 19

Munich Cowboys 28
Franken Knights 24

GFL Standings
GFL - GFL 2009
 NordP+ P-
1. Berlin18 2
2. Kiel18 2
3. Dresden10 10
4. Essen12
5. Braunschweig14
 SüdP+ P-
1. Schwäbisch Hall17 3
2. Marburg14 10
3. Stuttgart11 13
4. Weinheim16
5. Plattling18
6. München20

Anpassen

Suchen



User Info
Willkommen, Anonymous
Benutzername
Passwort
(Registrieren)
Mitgliedschaft:
neuste: kati2008
heute neu: 0
gestern neu: 0
Alle: 2528

Benutzer online:
Besucher: 60
Mitglieder: 0
Gesamt: 60

AFVD und BAFA gemeinsam gegen Passvergehen
veröffentlicht am 06.Sep.2002 @ 19:52:47 von MEB

AFVD Der AFVD und die BAFA (British American Football Association) werden zukünftig verstärkt gegen "Spielertourismus" zwischen Deutschland und Großbritannien vorgehen. Darauf verständigten sich die Verbände dieser Tage.

Hintergrund sind Fälle innerhalb der GFL, in denen offensichtlich britische Spieler in Deutschland und Grossbritannien Spielerlizenzen beantragten und dabei die Wechselbestimmungen nicht einhielten. Diese sehen vor, dass vom abgebenden Nationalverband eine Freigabe (Letter of Clearance) eingeholt wird, was in den beiden Fällen nicht geschah. Ihren Vereinen in Deutschland wurde die britische Spielerlizenz verschwiegen, so dass diese in gutem Glauben in Deutschland Spielerpässe beantragten.

Unangenehme Folge: die Vereine laufen Gefahr, Punkte abgezogen zu erhalten, wie bereits im Fall der Saarland Hurricanes geschehen. Ein weiterer Fall ist noch anhängig. Die Ermittlungen laufen noch. Einig sind sich die Verbände jedoch bereits jetzt, dass für die Saison 2003 ein dichteres Kontrollnetz benötigt wird, um die Vereine und den fairen Wettbewerb vor Schwarzen Schafen zu schützen.

Bisher sind Regelanfragen im Ausland bei Nicht-Deutschen Spielern unterblieben, solange diese nicht auf dem Passantrag - wie eigentlich vorgeschrieben - ihren letzten Verein im Ausland angaben. Dies wird sich ab 2003 ändern. In 2003 werden grundsätzlich bei allen Nicht-Deutschen Spielern Regelanfragen gestartet werden, unabhängig davon, ob auf dem Spielerpass der Vorverein verzeichnet ist oder nicht.

Für die Tabelle der GFL 2002 werden keine größeren Änderungen erwartet. Spielumwertungen erfolgen nur, wenn ein Verein gegen ein Spiel innerhalb von fünf Tagen nach dem Spiel Einspruch einlegt. Danach tritt Bestandskraft des Spielergebnisses ein, außer es liegt ein schwerer Betrugsfall vor, in dem der Verein wissentlich und absichtlich einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hat. Dann kann der AFVD auch noch von sich aus tätig werden. Umgewertet wurde bereits das Spiel Saarland Hurricanes gegen Assindia Cardinals zu Gunsten der Cardinals. Ein Verfahren ist noch anhängig.

Auch bei der EFAF (European Federation of American Football) macht man sich zu dem Thema Gedanken. Die aus dem Jahr 1999 stammenden European Player Transfer Regulations sollen überarbeitet werden. Nachgedacht wird zur Zeit über die Einführung einer Transfer Card, ohne die ein Ausländer keinen Pass im Inland erhalten kann.

 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema AFVD
· Nachrichten von MEB


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema AFVD:
AFVD Präsidium bedauert Rücktritt von Günter Zapf


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden




Die Verwendung von Texten und Bildern ist grundsätzlich ohne Genehmigung untersagt.
Football101.de ist für die Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich.
Alle Terminangaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen möglich.
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest
© 2001-2003 by Football101