Berlin Adler verpflichten Shuan Fatah als Head Coach
Datum: 22.Okt.2008 @ 20:28:04
Thema: German Football League


Shuan Fatah (c)MaxPic/BrunssenMit dem 39-jährigen Berliner Shuan Fatah sicherten sich die Adler den renommiertesten und einen der erfolgreichsten deutschen Trainer im American Football. Fatah erhält einen Zweijahresvertrag.

„Wir wollten Shuan auf jeden Fall wieder nach Berlin holen!“, sagte Präsident Frank Metscher. „Er ist für uns ein Glücksfall. Dogan Özdincer, unser bisheriger Headcoach hat seit 1996 durchgehend in unserem Trainerstab gestanden. Die vergangenen Jahre als Head Coach. Wir dachten, dass eine Veränderung uns gut tut. Wir danken Dogan sehr für seine Arbeit. Vielleicht wird er ja in der Zukunft wieder für uns tätig sein. Özdincer und Fatah sind gute Freunde, da könnte auch eine Zusammenarbeit klappen.“

Der in Berlin geborene Fatah gewann mit den Adlern als Spieler vier Meistertitel in der deutschen Bundesliga, bevor eine Knieverletzung seine aktive Karriere beendete. Danach entschied er sich als Trainer zu arbeiten. Seit 1991 kümmerte er sich zunächst um die Jugend der Adler, bevor er auch in der 1. Mannschaft in den Trainerstab aufgenommen wurde. Bis 1996 war er bei den Adlern bevor es ihn ins Mutterland des Footballs zog, um für drei Spielzeiten als Coach und Scout am Nichols College seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

1999 wurde er als National Coach von Berlin Thunder in die NFL Europe geholt. Dort entwickelte sich Fatah zu einem der erfolgreichsten Trainer der Liga. Insgesamt vier World Bowls schmücken seine Trophäensammlung. Zwischendurch war er für die NFL Europe als Manager of Player and Football Development Germany tätig bevor in der letzten Spielzeit der Liga noch einmal als Assistant Coach der Hamburg Sea Devils den World Bowl gewinnen konnte.

Fatah kehrt nun zu seinem Stammverein zurück. Bereits während seiner Zeit in der NFL Europe war er bei den Adlern von 2000 bis 2004 als sportlicher Berater immer präsent. „Ich freue mich auf mein neues, altes Team. Die Berlin Adler gehören zur Spitze der GF. Das wird eine tolle Aufgabe und außerdem ist Berlin meine Heimat.“ Fatah wird in den kommenden Monaten an der Zusammenstellung des Kaders und seines Trainerstabes arbeiten. In der kommenden Saison stehen große Aufgaben bevor. Die Berliner wollen zu ihrem 30-jährigen Bestehen in der GFL wieder eine gewichtige Rolle um die Vergabe des German Bowl spielen. Außerdem werden die Adler nach dem Gewinn des EFAF Cup in der abgelaufenen Saison in der kommenden Spielzeit im europäischen Wettbewerb der Champions, dem EURO BOWL, antreten.

Berlin Adler





Dieser Artikel kommt von Football101 - Das American Football Online Magazin
http://www.football101.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.football101.de/modules.php?name=News&file=article&sid=2887